Galerie – Davi Lucca

back2

Am 24. August 2011 wurde Neymar, damals 19 Jahre alt, Vater.

Das Kind, das auf den Namen Davi Lucca (Davi Lucca Noguera Dantas Da Silva) getauft wurde, kam in São Paulo zur Welt. »Ich musste weinen, als ich hörte, dass ich Vater werde. Zuerst hatte ich Angst. Danach Freude. Für mich bedeutet es, Verantwortung zu übernehmen. Ich genieße das«, sagte Neymar, der seinen neugeborenen Sohn als »2800 Gramm pures Glück« bezeichnete.

Anfangs versuchte er, die Identität der Mutter geheim zu halten. Dies erwies sich im stark mediatisierten Brasilien indes als vergebliche Liebesmüh. Rasch wurde publik, dass Davi Lucca das Ergebnis einer kurzen Liaison mit Carolina Nogueira Dantas war, einer Freundin von Neymars Schwester Rafaella. »Alles in meinem Leben geschah sehr früh, sowohl auf privater als auch auf sportlicher Ebene«, kommentierte Neymar den folgenreichen One-Night-Stand. Nichtsdestotrotz bekannte er sich zu seinem Sohn und bezahlt der Mutter umgerechnet 10.000 Euro Unterhaltskosten pro Monat. Das nannte die Presse Verantwortungsgefühl – und bei den Fans kam Neymar als Papa erst recht gut an.

Vor dem Klassiker gegen Corinthians im März 2012 präsentierte er seinen sieben Monate alten Filius stolz im Stadion Vila Belmiro. Zuvor hatte er bereits via Twitter Bilder von Davi Lucca verbreitet, zusammen mit der Botschaft Amor sem fim (»Liebe ohne Ende«).

Carolina Dantas lobte Neymar öffentlich als vorbildlichen Vater, der sich fast täglich nach dem Wohlbefinden des Kindes erkundige. Neymar Senior hatte derweil die Hoffnung nicht aufgegeben, dass sein Enkel in einer richtigen Familie aufwächst respektive dass sein Sohn und Carolina Dantas dereinst wieder zusammenfinden: »Manchmal reifen sie [die Jugendlichen] und entscheiden sich, zusammen zu leben. (Quelle: Neymar: Eine Biografie von A bis Z)

„Davi Lucca *24.08.2011“

From Davi Lucca. Posted by FanZentrale Neymar on 7/23/2012 (519 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2